Zum Essen bei Pegida

VON IN Agentur 5 COMMENTS , , , ,

Vor rund 20 Jahren wurde in Deutschland ein neuartiger Rucksack auf den Markt geworfen. Um dem schicken Accessoire mit nur einem Rückengurt einen kreativen Namen zu verpassen, nannte man ihn schlicht „Bodybag“. Darüber haben sich meine Bekannten aus den USA ganz besonders gefreut, bedeutet dieses Wort dort doch nichts geringeres, als „Leichensack“. Spätestens zur Fussball

Weiterlesen …