sonderwerbeformen_werbeinsel

Sonderwerbeformen bezeichnen Werbemittel die gesondert, also nicht innerhalb eines Werbeblocks, ausgestrahlt werden und somit eine eigene Werbeinsel schaffen. Dies verschafft der Werbebotschaft eine gewisse Alleinstellung und zum Teil eine scheinbare Verschmelzung mit redaktionellen Inhalten.

Klassische Sonderwerbeformen im Radio sind Wetter- und Verkehrspatronate. Hierbei präsentiert sich ein Unternehmen als Unterstützter in diesen redaktionell aufbereiteten Programmelementen und die werbliche Nennung erhält einen aktuellen Charakter. Mit Infomercials werden redaktionelle Beträge nachgeahmt, in denen komplexere Themen in bis zu 90 Sekunden Sendezeit erklärbar sind. Um eine Unterscheidung zwischen Werbung und Beitrag für den Hörer zu ermöglichen, müssen auch Infomercials extra als Werbung gekennzeichnet werden.

GALOMA werbung konzipiert exklusiv auf Ihre Kommunikationsstrategie und -ziele zugeschnittene Gewinnspiele oder Promotionaktionen. Stellen Sie Ihre Produkte on-air in besonderer Weise vor und verlosen Sie Exemplare davon in einem Gewinnspiel. Veranstalten oder präsentieren Sie Events in Kooperation mit einem Radiosender.

Sonderwerbeformen stellen allerdings immer nur eine Ergänzung zu klassischen Werbekampagnen dar. Nutzen Sie in Ihrer Kommunikation die Kombination aus Spotschaltungen im regulären Werbeblock und Specials. Sponsorings von Sendungen oder Serviceelementen können die Positionierung eines Unternehmens stärker unterstreichen, Aktionen und Gewinnspiele steigern den Unterhaltungswert oder Events schaffen eine höhere emotionale Bindung der Konsumenten.


Sonderwerbeformen:

  • Patronate / Sponsorings
  • Gewinnspiele
  • On-Air-Promotions
  • Off-Air-Promotions
  • Livereader
  • Infomercials
  • Stellenbörsen